Ager Startplatz
Paragliding Streckenflug

Ager – Streckenfliegen in Katalonien

XC Paragliding in Ager

Nun habe ich es auch endlich mal geschafft in Spanien zu fliegen.
Gestern war das bekannte Streckenflug-Eldorado Ager angesagt.

Vorab war es relativ schwer, verlässliche Informationen über die Logistik vor Ort heraus zu finden.

Hier ein paar Facts!

… Außerhalb der Saison (ab September) ist in Ager wenig Betrieb, unter der Woche dann sogar noch (!) weniger . Deshalb ist oft schwierig ein Shuttle zu den Startplätzen zu finden. Ist man eine Gruppe, gibt es die Möglichkeit beim Campingplatz zu fragen… ab 3-4 Personen wird man von dort aus, gegen eine kleine Gebühr, zum Startplatz Ager gebracht. Die zwei Flugschulen fahren unter der Woche meist nur an einem Tag. Wenn man kein Shuttle findet, kann man versuchen, per Anhalter hoch zu kommen… oder, wie ich, selbst mit dem Auto hoch zu fahren und dann nach dem Flug einfach wieder Top zu landen (das ist in Ager meist sehr einfach).

Streckenfluggebiet der Superlative

Ager ist für Streckenflugwettkämpfe und einige Rekorde bekannt. Dort angekommen sieht man auch gleich warum… eine Hangkante an der man locker mal die ersten 50 – 70 km abspulen kann. Die richtigen Rekorde werden dann geflogen, wenn man ins nördliche Hinterland von Ager (Richtung Pyrenäen) abfliegt. Wunderbares flaches Gebiet mit gigantischer Thermikentwicklung und Basishöhen bis 4000m. Wenn man dorthin fliegt, sollte man jedoch einen Rückholer organisiert haben, da man im Falle eines Absaufers tatsächlich mitten im Nirgendwo („Las Pampas“) landet.

Gigantische Bedingungen für Ende September

Mein Flug gestern (Ende September) war sehr turbulent… hier sind die Wolken nicht sehr breit, aber dafür sehr hoch… so hatte ich teils 7.5m/s Steigen, was für Ende September doch nicht so übel ist.

Für das Toplanden habe ich mir drei Optionen ausgeguckt…

  1. direkt wieder am Startplatz (ging gestern nicht, weil noch zu viele Drachen dort aufgebaut waren),
  2. unterhalb gibt es ein Plateau wo man sehr gut einlanden kann (42.039337, 0.745941) … hier ist es nur bei sehr starkem Wind oder bei extremer Thermik (Frühjahr – August) Turbulent oder
  3. leicht erhöht auf einer Lichtung (42.044530, 0.741572, die habe ich mir ausgesucht) … hier ist eine Landung aber eher nur bei keinem Wind und schwacher Thermik zu empfehlen.

Fazit: Ager ist echt ein tolles und sehr sehenswertes Fluggebiet. Ich werde definitiv nochmal kommen, aber dann wenn mehr los ist und ich auch einen Rückholer dabei habe!

P.S. Koordinaten so genau wie ich sie auf Google Maps bestimmen konnte

0 Kommentare zu “Ager – Streckenfliegen in Katalonien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.