Schlechtwetter Flucht nach Annecy

Annecy Kaltfront
Ein Tief jagt das andere und vertreibt die guten Flugtage aus der Schweiz und sogar aus dem kompletten Alpenraum. Da ich das lange Pfingstwochenende schon kaum nutzen konnte, habe ich mich entschieden mit Sebastian nach Annecy zu fahren.

Prognose mit Labilisierung in Annecy voraus!

Die Prognosen sagten für den Dienstag, den 6. Juni 2017 in Annecy noch sehr unbeständiges Wetter voraus. Viel Regen und starker Wind waren angesagt. Am Mittwoch sollte es hinter der Kaltfront besser werden. In den Alpen gibt es noch Nordföhn, im Bereich um Annecy sollte es jedoch keinen Föhneinfluss haben und hinter der Kaltfront gut labilisieren. So entschieden wir uns, bereits Dienstag im Laufe des Nachmittags anzureisen.

Anreise durch die Kaltfront

Bei der Anreise sind wir direkt durch die Kaltfront gefahren. Bei so viel Regen war es unglaublich, dass es am nächsten Tag schon wieder fliebar sein sollte. Bis knapp vor dem Genfersee hielt der starke Regenfall an, danach lockerte es stetig auf.

Annecy See Bluffy
In Annecy angekommen, ging es dann erst mal zum späten Mittagessen an den See. Von dort aus konnten wir die Startplätze gut beobachten und wegen dem kurz davor durchgezogenen Unwetter, war auch wie zu erwarten, niemand in der Luft.

Offen blieb noch, wie schnell die bewaldete Region rund um Annecy abtrocknen würde, damit sich am nächsten Tag schon wieder gute Thermik bilden kann. In jedem Fall kann man am folgenden Tag, aufgrund der Feuchtigkeit, mit guten Cumulus Wolken rechnen. Leider war auch eine sehr niedrige Basishöhe prognostiziert, sodass dies letztendlich die große Herausforderung werden sollte.

Nachdem es schon spät am Nachmittag war, entschieden wir uns noch kurz in die Altstadt von Annecy zu fahren. Nach einem kurzen Spaziergang und einem Drink in einem gemütlichen Straßen Café sind wir zurück ins Hotel gefahren. Noch ein kurzes Briefing für den nächsten Tag und schon gingen wir schlafen.

Weiterlesen … Bumped Out – Aussenlandung in Annecy

Weiterführende Links:
Tourismus Info Haute Savoie

1 Kommentar zu “Schlechtwetter Flucht nach Annecy

  1. Pingback: Bumped Out - "Aussenlandung in Annecy" - paranauten.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.