XC Wochenende
Paragliding Streckenflug

XC Wochenende Swiss League – First 120k

Unerwartet gutes XC Wochenende Ende August 2016

Wer hätte gedacht, dass es Ende August nochmal so ein geniales XC Wochenende im Wallis geben wird?

Als Testlauf für die XC League des schweizerischen Hängegleiter Verbands wurde dieses Wochenende ein XC Wochenende für Interessierte Gleitschirmpiloten durchgeführt.
Vereinbarter Treffpunkt war 09.30 Uhr im Restaurant Kühboden in Fiesch.

Infos und Briefing durch Chrigel Maurer

Es gab erst kurze Infos und ein Briefing durch Chrigel Maurer. Danach gab es für Neulinge in Fiesch/Wallis noch detailliertere Infos zum Fluggebiet. Ziel sollte es sein, von einem gemeinsamen Startpunkt aus, möglichst viele Streckenflug Kilometer zu sammeln. Die über xcontest.org eingereichten Streckenflüge werden dann abends ausgewertet und in einem kurzen Feedback, von Chrigel Maurer, zusammengefasst.

Nach dem Briefing ging es gleich zum Startplatz. Schnell das Equipment vorbereiten, den Gleitschirm auslegen und auf eine passende Startmöglichkeiten warten.

Start in einen genialen Streckenflug Tag

Gegen 11.30 Uhr war es dann für mich so weit. Andere Piloten schraubten sich bereits im Hausbart vor dem Startplatz in die Höhe und auch ich sollte schnell Anschluss finden. Die Überhöhung am Eggishorn war schnell geschafft und ich konnte gleich zur Talquerung Richtung Obergoms aufbrechen.

Der Tag überraschte mit einer Basishöhe über 4000m. Sodass es, wenn man hoch fliegen konnte super schnell und soft lief. Meine ersten Wendepunkt für meinen Streckenflug setzte ich kurz vor dem Eckstock am Rhonegletscher. Beim Rückflug hatte ich mich dann höhe Eggishorn nach hinten versetzten lassen (Tipp aus dem Briefing). Zunächst dachte ich, ich würde jetzt am Aletschgletscher absaufen, jedoch fand ich Anschluss und konnte über Geisshorn, Unterbächhorn und Bitschhorn zum zweiten Wendepunkt am Hogleifa fliegen.

Von dort aus ging es dann zurück nach Fiesch.

Alles in allem ein genialer Flugtag mit 124km freier Strecke, meinem weitesten Steckenflug bisher.

Im Briefing von Chrigel Maurer am Morgen hätte noch keiner gedacht, dass sich dieser Tag so genial entwickeln würde und auch, dass Ende August noch solch eine Basishöhe am XC Wochenende möglich sein wird, hätte niemand erwartet.

Definitiv ist an diesem Abend jeder mit einem breiten Grinsen nach Hause gefahren.

Danke an die Organisatoren des XC Wochenende. Ich freue mich auf die XC League nächstes Jahr.

0 Kommentare zu “XC Wochenende Swiss League – First 120k

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.